2018 - 2019

Museum für Naturkunde Berlin


 
Als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsbereich "Wissenschaftskommunikation und Wissensforschung" arbeitet Volker Schönert an unterschiedlichen Projekten mit. Zum erweiterten Aufgabenfeld gehört die Mitarbeit im Rahmen des von der Leibniz Gemeinschaft initiierten "Aktionsplan Leibniz Forschungsmuseen". Das Ziel liegt darin, die acht Forschungsmuseen der Leibniz Gemeinschaft in ihrer besonderen Rolle als Orte von Forschung, Bildung und des Wissenstransfers zu stärken.

Zentrale Projekte in Eigenregie der Besucherforschung sind die Etablierung einer regelmäßig stattfindenden repräsentativen Besucherprofilbefragung und die umfangreiche Evaluation der zukunftsweisenden Sonderausstellung "Artefakte".
 
Deutsches Historisches Museum Berlin